Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d75769269/htdocs/blog/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/fs/package.module.fs.php on line 263
Ottawa – Blog auf madysa.com
Aug 162011
 

Heute waren wir im Canada Aviation and Space Museum, eine wirklich tolle Ausstellung. Es wird die ganze Geschichte der Luftfahrt abgebildet, dies geschieht in Form von “Inseln” die immer einer bestimmten Epoche der Luftfahrt entsprechen. Zwischendurch gibt es ein paar Auflockerungen, so z.B. die Nachbildung einer Szene, die aus einem Indiana Jones Film stammen könnte. Es gibt sogar das Cockpit einer MiG-21 aus den Beständen der ehemaligen NVA.

Aug 082011
 

Kaum angekommen, ging es auch schon wieder los zum Parliament Hill, dort fand am Abend “Fortissimo 2011” statt. Eigentlich stehe ich nicht unbedingt auf Militärmusik, aber was hier geboten wurde, war wirklich nicht übel. Eines fand ich besonders gut und ist sicherlich auch ein Beweiß für die kanadisch-deutsche Verbundenheit, dass die einzigen ausländischen Teilnehmer, das German Army Drill Team incl. Army Band waren. Der Auftritt kam bei den Kanadiern sehr gut an und wurde mit viel Beifall belohnt. Mich hat die unansehnliche Uniform gestört, wie aus der BA-Kammer, im Vergleich dazu, die Ceremonial Guard mit ihrem Bärenfell auf dem Kopf, nun ja.

 

 

Apr 262011
 
Kinofilm “Hanna” mit Saoirse Ronan.
Der Film geht die kommenden Tage auch in Deutschland unter dem Titel “Wer ist Hanna?” in die Kinos. Warum der engl. Orignaltitel für die Deutschen nicht ausreichend ist??? Was der Titel erst einmal nicht vermuten läßt, der Film ist sehr reich an aufwendig inszenierten Aktionzenen, allerdings kann ich nicht sagen welcher Darsteller, außer Hanna, das Ende des Films lebend erreicht hat. Die Filmmusik kann sich hören lassen und unterstreicht die sehr laufintensiven Abschnitte. Der Film Hanna ist eindeutig nicht für das leichte Gemüt geeignet, aber sehenswert.
Was es mir leicht machte, dem Film auch in englisch zu folgen? Es wurde nicht viel gesprochen und ein Teil der Dialoge fand in deutsch mit englischen Untertiteln statt! Bezüglich der deutschen Sequenzen an original Schauplätzen, Koti in X-Berg und anscheinend Marzahn, hätte ich am liebsten nach dem Film die Besucher gefragt, ob sie gern in Deutschland Urlaub machen möchten. Also wer den U-Bahnhof Kottbusser Tor und die schönsten Ecken von Marzahn mit den häufig anzutreffenden Kahlköpfen kennt, wird sich ein Bild davon machen können, wie D in diesem Film davon kommt.
Apr 242011
 

Der Rideau Canal ist die Verbindung zwischen Ottawa und Kingston bzw. Ottawa River und Lake Ontario. Auf einer Länge von ca 200 km befinden sich 47 Schleusen. Im Winter bildet ein 7,8 km langer zugefrorener Abschnitt, ab der letzten Schleuse zum Ottawa River, die längste Eislaufanlage der Welt, so heißt es.

Die Winteraufnahme stammt nicht von Ostern, um gewissen Spöttern vorzubeugen, sie ist bereits im Februar entstanden.
Im Stadtgebiet von Ottawa verläuft beidseitig ein Weg entlang des Kanals, da dieser nur ca. 500 m von der Wohnung entfernt ist, führte der Osterspaziergang entlang des Kanals bis zu den Hartwells Locks. Hier konnte der Kanal über die Schleusentore passiert werden, um auf der anderen Seite am Dow’s Lake vorbei und durch Little Italy wieder in Richtung Ausgangspunkt zu gelangen, allerdings mit einer kleinen Zwischenstop im Dows Lake Pavilion, eine große Margarita in der Sonne.

 

Apr 132011
 

Wir sind unterwegs mit dem Greyhound von Ottawa über Montreal nach Québec. Es handelt sich um eine Fernbuslinie zwischen den grösseren kanadischen Städten. es gibt sogar WiFi im Bus. Geographisch ist die Fahrt nicht unbedingt der Höhepunkt, flach und viel landwirtschaftliche Fläche. Der Schnee scheint gerade gestern weggetaut zu sein, relativ viel Wasser und das Gras sieht entsprechend “frisch” aus. Ein ganzes Stück hinter Montreal kommen dann auch Wälder in Sicht. Die riesigen Tracks mit der langen Kühlerhaube gibt es wirklich, reichlich.

Apr 122011
 

Heute war es uns vergönnt, erstmalig auf der Terasse (1,80×1,80) zu Frühstücken.

Bequemer ist es natürlich hier, wie wir es uns am Vortag genehmigt haben. “Bramasole Diner”, da gibt es ein Frühstück namentlich Bram-Slam, das reicht für den ganzen Tag (two pancake, a piece of French toast, two eggs any style, three bacan, two sausage, home fries and a large orange juice). Auf die sausage, was ich nicht einmal aussprechen kann, hätte ich verzichten können und der juice war bei mir selbstverständlich Kaffee, allerdings die übliche Ration Koffein auf mehrere Tassen verteilt, zum Glück wird immer wieder nachgeschenkt.

Apr 112011
 

In Ottawa dominieren nur wenige hohe Gebäude das Stadtbild, das höchste Gebäude soll 112 m hoch sein. Der Stadtplan ähnelt einem Schachbrett. Die Hauptsehenswürdigkeit wird wohl das Regierungsviertel darstellen, die Bauten sehen aus, wie aus dem alten England, nur sie sind wohl etwas jünger. Flächenmäßig sicherlich sehr groß, wenn aber 80% der Fläche, als landwirtschaftlich geprägt bezeichnet werden, läßt dieses schon so einiges erahnen. Hier ist viel eingemeindet worden, damit kommt Ottawa auf eine Einwohnerzahl von über 850.000. Außerhalb des Stadtzentrums besteht die Stadt aus einer Ansammlung von kleinen Häusern und ein paar nicht unbedingt schönen etwas höheren “neu” errichtetetn Gebäuden. Die dem Eindruck nach massivsten Bauten, sind die öffentlicher Einrichtungen. Dafür gibt es eine große Anzahl von Bars, Fastfood und anderen gastronomischen Einrichtungen, die auch eine ansehnliche Anzahl von Plätzen im Freien bieten. Bei Witterungsverhälnissen, die ich noch zur Heizungsperiode rechne, sitzen hier bereits Gäste im Freien, ohne Heizpils. Mag wohl an dem langen und kalten Winter liegen.

Apr 102011
 

Gegen 18:00 ging es dann in Richtung Kanada los und ca. 2:45 ist das Flugzeug in Ottawa gelandet, 20:45 Ortszeit. Hier wurden mir bei der Passkontrolle die obligatorischen Fragen gestellt, die ich anscheinend aus sicht des Beamten nicht zufriedenstellend beantwortet habe und er hat natürlich auch einen Blick auf mein Visa vom August geworfen. Das Ergebnis war, ich gehörte zu den Auserwählten, die sich nun beim Immigration Office anstellen durften. Zur Freude des dortigen Beamten (mein Englisch) erfolgte ein kleiner smaltalk, und ich durfte Einreisen.

Apr 092011
 
Was hat die Eile genutzt, nichts!
Um 13:40 sollte mein Flug nach Ottawa abfliegen, die Anzeige zeigt allerdings was anderes an.
Da es noch keinerlei richtige Auskunft gibt, wann und wo es weiter geht, habe ich mich bei McCafe platziert, da ist ein HotSpot in Reichweite. Die Flugauskunft im Internet sagt, daß es bereits 17:20 los geht, ist ja wie bei der Bahn. Hier der derzeitige Aufenthaltsort meiner Maschine mit der ich als Flug AC 839 nach Ottawa fliegen soll, momentan als Flug AC 838 noch über dem Atlantik.
Wer selber einmal schauen will, hier der Link Flug ACA838